Aktivitäten 2017 

 

 

Grünkohl-(wanderung)-essen am 15. Januar 2017


Bei unserer Jahreshauptversammlung am 08.02.2017 konnten wir

in diesem Jahr vier Wandernadeln vergeben:      

Silber:                                                                       Mechthild Lepper (24 Wanderungen)

Gold:                                                                        Herbert Lepper (34 Wanderungen)

Silber mit Silberkranz:                                                  Irmela Behl (76 Wanderungen) nicht anwesend

Gold mit Silberkranz:                                                    Adolf Seifert (100 Wanderungen)

 

(vlnr.) Herbert u. Mechthild Lepper, Adolf Seifert


 

Bei der Jubilarehrung des GTV wurden in diesem Jahr aus unserer Abteilung geehrt (vlnr.):

 Rudolf Niewöhner (65 Jahre), Horst Steinke, Ria Santjer, Inge Steinke (alle 40 Jahre), Dieter Heitmann (65 Jahre)

nicht auf dem Foto: Rosemarie Hasse, Brigitta Hasse (beide 40 Jahre)

Folgende Infos zu den von den Jubilaren durchgeführten Wanderungen wurden bekannt gegeben:

Brigitta Hasse:

34 Wanderungen

Rosemarie Hasse:

188 Wanderungen

Hendrika Santjer:

31 Wanderungen

Horst Steinke und Ehefrau Ingeborg Steinke:

Jeder über 200 Wanderungen

Dieter Heitmann:

70 Wanderungen

Rudolf Niewöhner:

340 Wanderungen


 

 Wanderung am 19. Februar im Raum Werther


 

Wanderung am 19. März von Amshausen über den Gottesberg, um den Bußberg, dem Försterpatt zum Wald-Hotel „Peter auf`m Berg“ zum Mittagessen. Zurück über den Hermannsweg, Schwedenpatt zum Ausgangspunkt.

 


 

Wanderung am 09.04.2017 vom Hotel "Waldesrand" in Herford Richtung Stuckenberg in südliche Richtung um den Obernberg und zurück; insgesamt ca. 12 km.


Radtour am 1. Mai

 

 


 “ Radwanderwoche in der Pfalz vom 15.05. – 21.05.2017”

 
16 Teilnehmer verbrachten eine schöne Woche in Kirrweiler an der Deutschen Weinstraße.
Ein ausführlicher Bericht folgt später in der Turnerpost.

Radwanderung am 11.06.2017:

Die Radtour ging bei strahlendem Wetter und erträglichen Temperaturen in den Südosten des Kreises und
darüberhinaus bis nach Stromberg. Start war am 11.06. um 10:00 am Vereinsheim mit 20 Teilnehmern, davon 7 Gäste.
Im Einzelnen ging die Fahrt vom Vereinsheim über Nordrheda und Möhler nach Stromberg (kurz vor Stromberg ausruhen und abkühlen beim Picknick aus dem Rucksack). In Stromberg weitere Pause und Möglichkeit zur Besichtigung der Kreuzkirche. Dann Weiterfahrt Richtung Batenhorst und Einkehr bei Kaffee und Kuchen im Hotel Albermann. Von dort direkt über Wiedenbrück und die Flora Westfalica nach Rheda und entlang der Bahnlinie bis zum Kiebitzhof, wo um ca. 17:00 der offizielle Teil zu Ende ging.

Die Gesamtstrecke betrug etwa 48 km.


Jahresausflug 2017

(am Haltener See - vor der Schiffsfahrt)

(am Haltener See - nach der Schiffsfahrt)

(an der Burg Hülshoff bei Havixbeck)


Wanderwoche vom 27. August bis 03. September im Rothaargebirge 

Start zur ersten Wanderung

fröhlich bergauf

 

Rast am Kuhlenbergstern

am Astenturm 

 


 
(Wanderung am 17. September im Raum Bad Iburg)

 
 
 (Wanderung am 08. Oktober im westlichen Teutoburger Wald nach Lengerich)

 
(Wanderung am 12. November im Holter Wald - hier an der 1.000-jährigen Eiche)

 
(Adventswanderung am 03. Dezember)